Sabotage kann einem Unternehmen erheblich Schaden. Darunter zu verstehen ist die absichtliche Störung eines wirtschaftlichen Ablaufs, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Die Folge können Umsatzeinbußen, der Verlust von Kunden, sowie eine Schädigung des Images sein.

Gründe für den Verdacht

Sabotagen in einem Unternehmen können aber nicht nur einen finanziellen Schaden auslösen oder das Vertrauen der Kunden und das Image verschlechtern, auch auf die Mitarbeiter selbst kann sich so etwas negativ auswirken. Durch häufigere Fälle der Sabotage werden sie vielleicht immer unsicherer und auf Dauer immer demotivierter bei ihrer Arbeit. Die Sabotage kann dabei in unterschiedlichsten Formen vorkommen. Vielleicht werden des Öfteren Brände gelegt oder Unfälle finden auffällig häufig statt. Auch das regelmäßige Ausfallen von Maschinen oder Störungen können ein Indiz dafür sein.

Sobald Sie den Verdacht hegen, dass gewisse Vorfälle kein Zufall mehr sein können, sollten Sie handeln. Wirtschaftsdetekteien haben sich auf solche und andere Fälle in Unternehmen spezialisiert und können Sie professionell beim Auffinden von Dieben und Saboteuren in Ihrem Betrieb unterstützen. Eine Möglichkeit besteht darin, Detektive in den Betrieb zu schleusen, um direkt im Unternehmen ermitteln zu können. Dem Detektiv ist es so möglich, den Saboteur oder die Saboteure direkt bei ihren Taten zu ertappen. Die gesicherten Beweise werden Ihnen zur Verfügung gestellt, sodass Sie diese eventuell auch vor Gericht verwenden können. Auch eine Überwachung durch Videokameras ist möglich.

Wirtschaftsdetekteien arbeiten diskret

Wichtig ist es in jedem Fall diskret an die Sache heran zu gehen, damit der oder die Täter von der Überwachung nichts mitbekommen. Daher ist es ratsam sich professionelle Hilfe durch eine Wirtschaftsdetektei zur Seite zu holen. Eingeschleuste Detektive wissen wie sie sich unauffällig im Betrieb zu verhalten und worauf sie zu achten haben. Hier bleibt keine Sabotage verborgen.

Sabotage